Megaschoeneweide | CharLe Kindermode - made in OSW
Wer uns durch die Straßen von Schöneweide gefolgt ist, weiß nun wo er fündig wird um Neugeborene und Babys einzukleiden (nämlich hier und hier). Aber auch wenn es daran geht, ältere Kinder auszustatten, werden wir in Schöneweide fündig: Mit CharLe (das "Le" wird übrigens wie bei Olé ausgesprochen). Ein weißes Kaninchen, das Wappentier, zeigt uns den Weg: Es geht in die Plönzeile in Oberschöneweide. Dort befindet sich nicht nur das Geschäft, sondern auch ein Teil der Produktion. Eine Handvoll Mitarbeiter wirken hier, ein halbes Familienunternehmen.
schöneweide + shoppen, schöneweide + kindermode, schöneweide + kleidung, berlin + kindermode, berlin + kindermode + fair, berlin + charle, berlin + kindermode + baumwolle, berlin + kindermode + cool, schöneweide + frauen, schöneweide + weiblich, schöneweide + industriesalon, schöneweide + startup, schöneweide + gründerinnen, schöneweide + mütter,Schöneweide + Blog, Schöneweide + denkmal, Schöneweide + Workshop, Schöneweide + Künstlerin, Schöneweide + Kunst, Schöneweide + vegan, Schöneweide + Bio, Schöneweide + Musik, Novilla, Schöneweide + Spree, Schöneweide + Coworking, Schöneweide + essen, Schöneweide + Restaurant, Mega + Schöneweide, MegaSchöneweide, Schöneweide Café, Schöneweide + essen gehen, Schöneweide + hingehen, Schöneweide + Kunst, Schöneweide + Kultur, Schöneweide + Industriekultur, Schöneweide + Architektur, Schöneweide + Fotografie, Schöneweide + Fotos, Schöneweide + Kinder, Schöneweide + Familie, Schöneweide + Mode, Schöneweide + kreativ, Schöneweide + Bücher, Schöneweide + Galerie, Schöneweide + Design, Schöneweide + Tortilla, Schöneweide + Mexiko, Schöneweide + Modeschneiderin, Schöneweide + nähen, Schöneweide + Kindermode, Schöneweide + Damenschneiderin, Schöneweide + Mode + Fair,
101
post-template-default,single,single-post,postid-101,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive

CharLe Kindermode – made in OSW

Wir folgen dem weißen Kaninchen

Wer uns durch die Straßen von Schöneweide gefolgt ist, weiß nun wo er fündig wird um Neugeborene und Babys einzukleiden (nämlich hier und hier). Aber auch wenn es daran geht, ältere Kinder auszustatten, werden wir in Schöneweide fündig: Mit CharLe (das „Le“ wird übrigens wie bei Olé ausgesprochen). Ein weißes Kaninchen, das Wappentier, zeigt uns den Weg: Es geht in die Plönzeile in Oberschöneweide.  Dort befindet sich nicht nur das Geschäft, sondern auch ein Teil der Produktion. Eine Handvoll Mitarbeiter wirken hier, ein halbes Familienunternehmen.

 

CharLe ist ein Modelabel für Kinder im Alter von 1 bis 10 Jahren, das in Schöneweide verwurzelt ist. Hier wurde es vor sechs Jahren von Mandy Geddert gegründet. Wir unterstützen immer gern unsere local heroes, aber besonders gern, wenn es dafür  so viele Gründe gibt wie bei CharLe: Die Kleidungsstücke von CharLe gehen immer – unabhängig von Trend und Mode, denn die beiden Kollektionen (pure und colourful) sind was den Modegeschmack angeht, zeitlos gehalten.

 

Mandy Geddert hat sich ganz bewusst für das Prinzip Slow Fashion entschieden. Sie ist nie auf das immer schneller werdende Karussel der Modeindustrie aufgesprungen, in der mindestens zwei Kollektionen im Jahr auf den Markt gebracht werden müssen. Die Bekleidung von CharLe ist so durchdacht und erprobt (an den anspruchsvollsten Probanden, den eigenen Kindern), dass sie seit sechs Jahren die Kollektion colourful nicht verändert haben. Dieses Jahr wird es für diese erstmalig neue Motive geben (siehe Foto mit den beklebten Schnipseln), die schönen Farben bleiben aber.

 

„Mode ist so unerträglich häßlich, daß wir sie alle Halbjahre ändern müssen“ hat schon Oscar Wilde festgestellt. Im Falle von CharLe und dem Prinzip von Slow Fashion, das sie verfolgen, gilt das nicht. Die Mode ist so schön, dass der einzige Grund sie zu ändern ist, wenn die Kinder herauswachsen.

Die Kleidung von CharLe zeichnen sich aber noch durch andere Dinge aus: Nicht nur dass hier jede Naht genau da sitzt, wo sie hin gehört (gelernt ist gelernt, das Schneiderhandwerk ist schon fast eine Familientradition), sondern die Stücke aus der Colourful Kollektion schlagen auch der Zeit ein Schnippchen: Kinder haben es so an sich zu wachsen und somit auch aus ihren Klamotten, also hat Mandy Kleidung entworfen, die mitwachsen kann. T-Shirts und Hosen haben zum Beispiel Mitwachsstulpen für Ärmel und Länge des Shirts und sind mit Schlitzen für mehr Bewegungsfreiheit ausgestattet, Kleider werden zu Tunikas.

Zudem werden ausschließlich langlebige und robuste Materialen verwendet – genau das was (Schöneweider) Kinder brauchen, die zwischen Wasser und Wald die Welt erforschen, entdecken und erklettern.

 

Nachhaltig. Biologisch. Fair. Made in Germany. Kein Greenwashing. Sie hätten es sich einfacher machen können, Mandy und ihr Team. Haben sie aber nicht – und setzen somit Maßstäbe: In Schöneweide weiß man wie die Zukunft der Mode aussehen muss: Einfach dem weißen Kanninchen nach.

CharLe
Atelier und Laden
Plönzeile 41
12459 Berlin

030 53005647
info@charle-berlin.de
Neue Öffnungszeiten: MO, DO und FR: 12-18 Uhr.

Fotos und Text: Leo

COLOURFUL

 

 

PURE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

No Comments

Post a Comment