Megaschoeneweide | ParsleyBags - maßgeschneiderte Fahrradtaschen
Du liebst dein Fahhrad über alles und bist mit ihm schon durch dick und dünn gefahren? Dann wird es Zeit für eine Parsley. Eine wie keine. Eine für dein Fahrrad maßgeschneiderte Tasche. Jedes Teil ist ein Unikat und alles ist möglich: ob es nun eine Gepäckträger-, Lenkrad-, eine Satteltasche oder eine Laptoptasche für Fahrradfahrer sein soll - jede wird passgenau für dein Rad genäht, individuell und nach deinen Bedürfnissen.
Schöneweide + Fahrrad, Schöneweide + Statistik, Schöneweide + Regionaldaten, Schöneweide + Café + cool, Schöneweide + Limonade, Schöneweide + Daten, Schöneweide + Einwohner, Schöneweide + Bevölkerung Schöneweide + Blog, Schöneweide + Workshop, Schöneweide + Künstlerin, Schöneweide + Kunst, Schöneweide + vegan, Schöneweide + Bio, Schöneweide + Musik, Novilla, Schöneweide + Spree, Schöneweide + Coworking, Schöneweide + essen, Schöneweide + Restaurant, Mega + Schöneweide, MegaSchöneweide, Schöneweide Café, Schöneweide + essen gehen, Schöneweide + hingehen, Schöneweide + Kunst, Schöneweide + Kultur, Schöneweide + Industriekultur, Schöneweide + Architektur, Schöneweide + Fotografie, Schöneweide + Fotos, Schöneweide + Kinder, Schöneweide + Familie, Schöneweide + Mode, Schöneweide + kreativ, Schöneweide + Bücher, Schöneweide + Galerie, Schöneweide + Design, Schöneweide + Tortilla, Schöneweide + Mexiko,
51
post-template-default,single,single-post,postid-51,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive

ParsleyBags – maßgeschneiderte Fahrradtaschen

Du liebst dein Fahhrad über alles und bist mit ihm schon durch dick und dünn gefahren? 

Dann wird es Zeit für eine Parsley. Eine wie keine. Eine für dein Fahrrad maßgeschneiderte Tasche.

Jedes Teil ist ein Unikat und alles ist möglich: ob es nun eine Gepäckträger, Lenkrad-, eine Satteltasche oder eine Laptoptasche für Fahrradfahrer sein soll  – jede wird passgenau für dein Rad genäht, individuell und nach deinen Bedürfnissen.

 

Die Idee für ParsleyBags ist aus der vergeblichen Suche nach dem genau Passenden geboren. Ein echtes Nischenprodukt aus Schöneweide für Fahrradnerds aus ganz Europa. Besonders die Skandinavier finden Gefallen an den Produkten. Aber Einzigartiges findet auch seinen Weg nach weiter wegso fahren Parsley Fahrradtaschen inzwischen auch schon an den Bikes ihrer stolzen Besitzer durch die USA.
 
Für die Taschen werden verschiedene Materialien wie LKW-Planen, Oxford Polyester, Xpac oder Codura verwendet: Alle natürlich robust, stabil und wasserdicht. Bei den Farben gibt es zahlreiche Möglichkeiten. (Link zum Material und den Farben).
Parsley Bags gibt es bereits im 6. Jahr. Seit einem Jahr findet sich das kleine NähAtelier bzw. die Werkstatt in Schöneweide. Wegen der Stimmung. Hier sei der Alltag noch alltäglich, sagt Suse, die Frau hinter der Idee. Hier hat sie Raum und Ruhe für ihre Ideen, hier näht, nietet und klebt sie, bis die Wunschtaschen Wirklichkeit werden.
Zur Namensgebung von ParsleyBags erzählt Suse, dass ihre krativen Gedanken manchmal genauso kraus sind, wie Petersilie.  Außerdem ist „die Petersilie genauso grün wie die Gegend, durch die meine Taschen gefahren werden. Und das Radfahren an frischer Luft ist genauso gesund wie die Petersilie, die in derselbigen wächst. Krause Erklärung, aber so war’s irgendwie.“
Das Atelier ist übrigens eine reine Werkstatt es findet hier als kein Verkauf statt; Daher Anfragen bitte über die Internetseite stellen. Je nach Tasche (also dem jeweiligen Aufwand) muss ca. ein halbes Jahr Wartezeit eingeplant werden. Denn jedes Stück wird mit Liebe und Perfektion hergstellt. Ihr könnt also jetzt für den kommenden Sommer eine Tasche in Auftrag geben.

 
PARSLEY BAGS
Atelier einsA
Marienstraße 1A
12459 Schöneweide
Kontakt: Link 
facebook

 

 

 

 

 

 

Text: Leo; Fotos Leo und ParsleyBags
Keine Kommentare
  • Zwergenmama L.H.

    18. Februar 2017 um 13:02 Antworten

    Spaziere dort oft entlang und habe mich schön öfter gefragt, was dort fabriziert wird, habs aber bisher immer Sophie's Planet zugeordnet 😉 Nun geht mir ein Licht auf. Schöne, kreative OSW-Idee 🙂

  • Meri und Leo

    26. Februar 2017 um 15:08 Antworten

    Ach wie schön, dass wir etwas Licht ins Dunkel bringen konnten. Ich glaube in der Straße gibt es noch weitere Kreative, die noch geheimer werkeln. Bestimmt werden wir noch über den Einen oder die Andere berichten. Liebe Grüße, Leo.

Schreibe einen Kommentar