Megaschoeneweide | Schöneweide und seine Statistik
Ich habe auf unserem Blog bereits einmal angedeutet, dass "ich was mit Zahlen mache". Das mache ich auch ziemlich gerne. Daher überkam mich wohl der Wunsch, dass ich mir Schöneweide und seine Statistik angsehen habe. Dabei interessierte mich vor allem: Ist es wirklick so wie der ältere Mann bei Lidl neulich lauthals bemerkte: "Man kennt ja keine Sau mehr? Nur noch Neue hier!"
Schöneweide + Statistik, Schöneweide + Regionaldaten, Schöneweide + Café + cool, Schöneweide + Limonade, Schöneweide + Daten, Schöneweide + Einwohner, Schöneweide + Bevölkerung Schöneweide + Blog, Schöneweide + Kunst, Schöneweide + vegan, Schöneweide + Bio, Schöneweide + Musik, Novilla, Schöneweide + Spree, Schöneweide + Coworking, Schöneweide + essen, Schöneweide + Restaurant, Mega + Schöneweide, MegaSchöneweide, Schöneweide Café, Schöneweide + essen gehen, Schöneweide + hingehen, Schöneweide + Kunst, Schöneweide + Kultur, Schöneweide + Industriekultur, Schöneweide + Architektur, Schöneweide + Fotografie, Schöneweide + Fotos, Schöneweide + Kinder, Schöneweide + Familie, Schöneweide + Mode, Schöneweide + kreativ, Schöneweide + Bücher, Schöneweide + Galerie, Schöneweide + Design, Schöneweide + Tortilla, Schöneweide + Mexiko,
48
post-template-default,single,single-post,postid-48,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive

Schöneweide und seine Statistik

Mehr Nachwuchs als im Prenzlauer Berg

Ich habe auf unserem Blog bereits einmal angedeutet, dass „ich was mit Zahlen mache“. Das mache ich auch ziemlich gerne. Daher überkam mich wohl der Wunsch, dass ich mir Schöneweide und seine Statistik angsehen habe. Dabei interessierte mich vor allem: Ist es wirklick so wie der ältere Mann bei Lidl neulich lauthals bemerkte: „Man kennt ja keine Sau mehr? Nur noch Neue hier!“ 

Und so habe ich die essentiellen Daten für Oberschöneweide und Niederschöneweide herausgesucht und sie farblich aufbereit: Die Bevölkerung, aufgeteilt nach Altersgruppen und im 5-Jahres-Vergleich. Verglichen wurden hierbei die Stichtage 31.12.2016 und 31.12.2011. 

Einwohnerinnen und Einwohner in Ober- und Niederschöneweide (OSW und NSW), absolut – Stichtag 31.12.2016



Einwohnerinnen und Einwohner in OSW und NSW, aufgeteilt nach Altersgruppen (%-Anteil) – Stichtag 31.12.2016

Einwohnerinnen und Einwohner verschiedener Planungsgrößen: Anteil der Altersgruppen in % – Stichtag 31.12.2016 

Stadtteil/Bezirk
Insgesamt 
(absolut)
unter 6 
(in %)
 6 – 15 
(in %)
15 – 18 
(in %)
18 – 27 
(in %)
27 – 45 
(in %)
45 – 55 
(in %)
55 – 65 
(in %)
65 und mehr 
(in %)
darunter weiblich 
(in %)
Oberschöneweide
21.548
7,3 %
6,9 %
2,3 %
13,2 %
34,7 %
13,2 %
9,1 %
13,2 %
49,1 %
Niederschöneweide
11.170
6,1 %
6,3 %
1,6 %
11,8 %
29,2 %
13,3 %
10,6 %
21,0 %
48,9 %
Treptow Köpenick
259.524
5,8 %
7,0 %
2,2 %
8,4 %
26,0 %
15,7 %
12,2 %
22,8 %
51,0 %
Berlin
3.670.622
5,9 %
7,5 %
2,3 %
10,2 %
28,0 %
15,0 %
12,0 %
19,1 %
50,6 %
hoher Anteil der Kinder in OSW: als Vergleichsgröße: Prenzlauer Berg
Prenzlauer Berg
161.061
11.293
12.202
2.770
14.791
65.716
26.528
11.558
16.203
80.442
7,0 %
7,6 %
1,7 %
9,2 %
40,8 %
16,5 %
7,2 %
10,1 %
49,9 %
Die Tabelle zeigt:
→ dass insb. der Anteil der Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren in OSW vergleichsweise hoch ist; Daher hat mich interessiert, wie hoch der Anteil der 0-6 Jährigen im Vergleich zu dem bei diesem Thema stets medienpräsenten Stadtteil Prenzlauer Berg ist. Und tatsächlich ist der Anteil in Oberschöneweide sogar noch höher;
→ dass der Anteil der über 65-Jährigen ins NSW zwar höher ist als in OSW und dem Berliner Durchschnitt; jedoch geringer ist als der Anteil der 65-Jährigen im Bezirk Treptow-Köpenick.


Einwohnerinnen und Einwohner im 5-Jahres Vergleich (2011 und 2016)  

Zwischen 2011 und 2016 ist der Anteil der Einwohnnerinnen und Einwohner sowohl in Ober- als auch Niederschönweide gestiegen; In welchem Grad zeigt die nächste kleine Tabelle:

Aufwuchs der Bevölkerung zwischen den Jahren 2011 und 2016 (absolut und prozentual) – Stichtag 31.12.2011 bzw. 31.12.2016

Aufwuchs (2016-2011)
absolut
in %
Oberschöneweide
2.629,0
13,9 %
Niederschöneweide
724,0
6,9 %
Treptow-Köpenick
18.037,0
7,5 %
Berlin 
243.508,0
7,1 %

→ Tatsächlich ist die Bevölkerung in OSW im Abgleich mit dem Bezirk Treptow-Köpenick bzw. dem Land Berlin überdurchschnittlich gestiegen.

Anteil der ErwerbsFÄHIGEN (also der 15-65 Jährigen) und der Anteil der 18-27 Jährigen 

Da es keine sepraten Daten zu den Studenten gibt, die hier wohnen, wird der Anteil der 18-27 Jährigen behelfsweise herangezogen.

 

5-Jahres Vergleich von OSW und NSW in absoluten und %-Anteilen im Abgleich mit verschiedenen anderen Planungsräumen

Differenz 
(5 Jahre)
Stadtteil/Bezirk
Erwerbsfähige
18-27 Jährige (u.a. Studenten)
absolut
in % 
absolut
in % 
Oberschöneweide
2.069
15,2 %
-72
-2,5 %
Niederschöneweide
548
8,0 %
-21
-1,6 %
Treptow Köpenick
11.985
7,7 %
-2.334
-9,7 %
Berlin
133.120
5,7 %
-18.553
-4,7 %
Prenzlauer Berg 
Stadtteil)
8.138
7,2 %
-1.691
-10,3 %


Die Tabelle zeigt:
→ dass der Anteil der Erwerbsfähigen zugenommmen hat. Insbesondere und außerordentlich in Oberschöneweide;
→ dass gleichzeitig der Anteil der 18-27 Jährigen gesunken ist. Im Vergleich zum Bezirk Treptow Köpenick, dem Land Berlin oder dem Stadtteil Prenzlauer Berg jedoch weniger gering.

Natürlich wäre es noch interessanter den Jahresvergleich der Jahre 2016 und 2011  auszuweiten oder weitere Daten wie bspw. zum Mietspiegel, den Pendlerströmen und der Arbeitslosigkeit aufzunehmen. Aber ich wärme mich noch auf und zudem sind Daten auf dieser kleinen Ebene nur in begrenztem Maße zu erhalten, denn da geht es schon an den Datenschutz. Dennoch will ich versuchen in den nächsten Woche noch weitere Zahlenreihen auszuwerten um sie hier zu präsentieren.

Alle Zahlen sind dem Amt für Statistik Berlin-Brandenburg entnohmen und die Grafiken auf dieser Basis erstellt worden. Die Zuordnung der Altersgruppen ist vom Amt für Statistik Berlin-Brandenburg festgelegt.

Beitrag von Leo 
No Comments

Post a Comment