Kinder
Wir schreiben über alles, was wir in Schöneweide lieben. Über das kreative Leben, das sich überall Bahn bricht, über Randberliner Alltag und Tradition, über Zauber und Schönheit, die Coolness und Schrulligkeit – denn darüber liest man viel zu wenig.
schöneweide café, schöneweide cool, schöneweide hip, schöneweide essen gehen, schöneweide hingehen, schöneweide kunst, schöneweide kultur, schöneweide industriekultur, schöneweide architektur, schöneweide fotografie, schöneweide fotos, schöneweide kinder, schöneweide familie, schöneweide mode, schöneweide kreativ, schöneweide bücher, schöneweide galerie, schöneweide design, schöneweide blog
-1
archive,category,category-kinder,category-6,cookies-not-set,stockholm-core-2.4.4,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-9.10,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_footer_adv_responsiveness,qode_footer_adv_responsiveness_768,qode_footer_adv_responsiveness_two_columns,qode_menu_center,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive

Pinoli

Fein und gut.  Herzlich und authentisch.

 

Wir waren an den Rheinbekhallen und hatten Hunger. Wir wollten gut essen und gemütlich sitzen. Wir wollten Rotwein in großen Gläsern und Zeit für einander. Und dann schickte uns ein freundliches Schöneweider Urgestein nicht nur auf die andere Spreeseite, sondern gar bis nach Johannisthal. „Geht ins Pinoli. Ihr werdet es nicht bereuen!“

WEITERLESEN

Cafe Date

Unsere Oase auf der Wilhelminenhofstraße

 

Das lieben wir. Das brauchen wir. Leckeren Kaffee, eine große Auwahl an süßen Leckereien und ein türkischer/arabischer Mittagstisch.

In dem schönen kleinen Cafe Date findet ihr uns neuderdings immer wieder. Glücklich sitzend über dem sehr feinen Cappuccino.

WEITERLESEN

Schlafenszeit im Reich der Tiere

Zwei neue  Kinderbücher sind in Schöneweide entstanden.

 

Die Autorin ist Annika Hellberg. Der Name kommt euch bekannt vor? Wir haben die Illustratorin schon einmal auf unserem Blog vorgestellt und vielleicht sind euch ihre Zeichnungen und Schöpfungen schon in den lokalen Geschäften und hiesigen Märkten aufgefallen. Bei uns erfahrt ihr heute mehr über ihre beiden schönen neuen Bücher.WEITERLESEN

Jugendfußball-Förderverein Köpenick Oberspree e.V.

Gemeinsam mehr erleben

 

Heute schreiben wir nicht über Kunst, nicht über Kaffee und nicht über Kuchen. Heute schreiben wir über den Kiez, über das Leben in ihm. Wir schreiben über die Jugend und über Räume, die Kinder und Jugendliche brauchen in unserem Kiez. Räume bzw. Plätze der Begegnung. Heute schreiben wir über Fußball.

WEITERLESEN

Tinas Feinbäckerei

Tina gibt es wirklich. Sie oder eine ihrer MitarbeiterInnen stehen hinterm Tresen der Bäckerei in der Wilhelminenhofstraße 44. Wie oft haben sie uns schon den Tag gerettet!

Wenn mit dem kleinen Kind der Tag schon um 5 Uhr anfängt und das Mini es einfach nicht mehr in der Wohnung aushält, dann braucht man ganz dringend schnelle Rettung. Die haben wir schon so oft „Bei Tina“ gefunden, Gott sei Dank!

WEITERLESEN

Kleider-Motte

Secondhandläden – ist das schon 90er?

Ihr wolltet doch schon immer wissen, wohin Leo mit Ihren aussortierten Klamotten und denen der Kinder geht. Denn das verraten wir euch heute.WEITERLESEN

Kindertheater – ein Ausflug ins RATZ FATZ

Sonntag Morgen.

 

Nein! Sechs Uhr ist nicht die Zeit, zu der ich heute üblicherweise aufstehen würde. Mein Kind schon. Erschwerend hinzukommend: zwischen Schlaf und Wachheit des Kindes vergeht nur eine Millisekunde.  Es ist auch kein sanftes Gleiten zwischen diesen beiden Zuständen. Vielmehr geht es von Null (Kind schläft) zu Wach (Kind schreit „Aufstehen, Mama, Aufstehen“).

Ihr kennt das und es hilft ja alles nichts. Aus dem Bett quälen ist angesagt – und während das Kind das Müsli futtert und ich die 3. Tasse Kaffee trinke fällt mein Blick auf das Programm vom RATZ FATZ.  Kindertheater. Heute. Gleich. Na ja fast: um 10 Uhr.

WEITERLESEN

Marina macht Eis

Neue Eisdiele – die Edisonstraße wird bunter

 

Es ging ein Raunen durch die Schöneweider Facebook-Gruppen. Im Spätsommer, Ende August 2018  macht eine neue Eisdiele auf. Aber dieser Sommer, der nun seit April ohne Unterbrechung andauert, macht alles möglich und so ist das auch bereits unser 3. Artikel über Eis in Schöneweide in diesem Jahr.

„Marina macht Eis“, die neue Eisdiele im Kiez macht sehr leckeres und frisch zubereitetes Eis an einer Ecke die bislang nicht so sehr zum Verweilen eingeladen hat. Wir sind Fans.

WEITERLESEN

TGURD #4 Tue Gutes und rede darüber – Zeit zum Vorlesen

„Ich weis nicht, wie ich den Hasen machen soll“

 

Das ist einer der ersten Sätze, den ich heute Morgen höre. Er fällt als Mandy und Lars sich noch kurz besprechen, bevor die Kinder kommen. Heute ist nämlich wieder ein TGURD-Tag (Tue Gutes und rede darüber), eine Aktion von  Mandy Geddert und Lars Düsterhöft (mehr zum Hintergrund der Aktion gibt es HIER) und heute stehen wir in einer Kita in Johannisthal. Die beiden lesen heute Vorschulkindern etwas vor. Die Kinder betreten den Raum, teils ausgestattet mit Kissen unter dem Arm und lassen sich auf großen Matten fallen. Alle sind neugierig, alle haben große Augen, fast so groß, wie der Wolf, um den es gleich gehen wird. Sie wissen heute kommen die „Vorleser“.

WEITERLESEN

Bio Eis aus Johannistal

Nur 5 Fahrradminuten vom S-Bahnhof Schöneweide entfernt gibt es leckerstes Bio Eis. Und einen kleinen feinen Bioladen. Packt die Jutebeutel ein!

Viele Leute in Schöneweide wünschen sich einen Bioladen. Bei einem kurzen Blick über die Kiezgrenze wird man fündig und kann sich auch noch mit einem großartigen Eis für den Einkauf belohnen.

WEITERLESEN