Tinas Feinbäckerei
Wir schreiben über alles, was wir in Schöneweide lieben. Über das kreative Leben, das sich überall Bahn bricht, über Randberliner Alltag und Tradition, über Zauber und Schönheit, die Coolness und Schrulligkeit – denn darüber liest man viel zu wenig.
schöneweide café, schöneweide cool, schöneweide hip, schöneweide essen gehen, schöneweide hingehen, schöneweide kunst, schöneweide kultur, schöneweide industriekultur, schöneweide architektur, schöneweide fotografie, schöneweide fotos, schöneweide kinder, schöneweide familie, schöneweide mode, schöneweide kreativ, schöneweide bücher, schöneweide galerie, schöneweide design, schöneweide blog
1628
post-template-default,single,single-post,postid-1628,single-format-standard,stockholm-core-2.0.7,wp-featherlight-captions,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-6.6,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_menu_center,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive

Tinas Feinbäckerei

Tina gibt es wirklich. Sie oder eine ihrer MitarbeiterInnen stehen hinterm Tresen der Bäckerei in der Wilhelminenhofstraße 44. Wie oft haben sie uns schon den Tag gerettet!

Wenn mit dem kleinen Kind der Tag schon um 5 Uhr anfängt und das Mini es einfach nicht mehr in der Wohnung aushält, dann braucht man ganz dringend schnelle Rettung. Die haben wir schon so oft „Bei Tina“ gefunden, Gott sei Dank!

Von Nieder- bzw. Oberschöneweide haben wir uns „Bei Tina“ quasi in der Mitte getroffen, mit aufgekratztem Kleinkind oder schon wieder einschlummerndem Baby im Schlepptau. Denn Tina hat nicht nur sogar sonntags schon früh auf und ein verständnisvolles Lächeln im Gesicht, sondern auch Energie in fester und flüssiger Form vorrätig, serviert mit Berliner Mutterwitz. Dann gab es einen Kaffee für die verpennte Mama und ein Hörnchen für den Quirl und der Tag wurde gut.

Bei schlechtem Wetter kann man es bei ihr sogar drinnen sehr gut aushalten: Es gibt eine Spielecke für die Kleinen, Tische und Stühle für die Großen.

Bei Tina gibt es nichts, was superfood, glutenfrei, paläo, coldbrew oder sonstwas ist. Dafür gibt es etwas viel besseres: Herzlichkeit und echte Wärme.

 

Wir empfehlen:

Den gedeckten Mohnkuchen und den Apfelkuchen vom Blech – seeeehr saftig!

„Semmeln“, das sind Doppelbrötchen, die einfach schmecken wie früher.

Außerdem den kleinen runden Familienkuchen, den es immer in unterschiedlichen Variationen gibt, und der hält, was er verspricht.

 

Was wir außerdem mega finden: „Tina“ macht mit bei „Too good to go„: Mithilfe einer App meldest du dich an und bekommst kurz vor Ladenschluss für rund 3 Euro eine Tüte mit guten Sachen, die am Tag nicht verkauft wurden.

 

„Tina´s Feinbäckerei“

Wilhelminenhofstraße 44

12459 Berlin

www.tinas-feinbaeckerei.de

Öffnungszeiten:

MO-FR 6:00-18:00 UHR

SA-SO 7:00-12:00 UHR

Text: Meri / Fotos: Meri & Leo


1 Comment

Post a Comment