Megaschoeneweide | 5 Bücher bei Dirk - la Rentrée
Wenn ich von Dirk spreche, meine ich damit seine PEAK-Buchhandlung. Die, die ich so gerne aufsuche. Da mir hier immer geholfen wird. Mal mit einer Inspiration für ein Buch, mal mit einem Vorschlag, welche Veranstaltung man in Schöneweide besuchen kann, mal mit einem netten Wort, wenn es einem nicht so gut geht. Ich möchte unsere feine, kleine Buchhandlung in Oberschöneweide unterstützen und gleichzeitig euch meine Buch-Fundstücke vorstellen. Bücher tun gut und daher verschenke ich meist immer Bücher (vor allem an Kinder). Vielleicht braucht ihr auch gerade einen Tipp, zum Verschenken oder selber lesen. Diese Woche ist mein Thema: La Rentrée {der Schulbeginn, die Wiederaufnahme der Arbeit nach den Ferien, die Rückkehr}. Denn so langsam trudeln wir alle von unseren kleinen und großen Reisen zurück und Schöneweide füllt sich wieder. Wenn ich übrigens ein Buch haben will, schicke ich Dirk nur eine Mail und einen Tag später hole ich mein Buch bei ihm ab. Herrlich.
Berlin+bücher, schöneweide+buch, schöneweide+buchladen, kerstin+hack, peak+buch, buch+tipp, buch+schenken, buch+oliver+scherz, buch+kerstin+hack, freundebuch+illustration, schöneweide+freundebuch, berlin+monsterbuch, berlin+monster, berlin+buchladen, blog+buchtipps, tipp+kinderbuch, buch+schulanfang, blog+berlin, blog+schöneweide, blog+kunst, blog+kultur, schöneweide+kinder, schöneweide+buch, schöneweide+café, schöneweide+kaffee, schöneweide+Lesung, schöneweide+design, schöneweide+kultur, schöneweide+kunst, schöneweide+industrie, schöneweide+architektur, schöneweide+fotografie, schöneweide+mode, schöneweide+essengehen, schöneweide+trinken, schöneweide+hingehen, schöneweide+café+hipp
1645
post-template-default,single,single-post,postid-1645,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive

5 Bücher bei Dirk – la Rentrée

Wenn ich von Dirk spreche, meine ich damit seine PEAK-Buchhandlung

Die, die ich so gerne aufsuche. Da mir hier immer geholfen wird. Mal mit einer Inspiration für ein Buch, mal mit einem Vorschlag, welche Veranstaltung man in Schöneweide besuchen kann, mal mit einem netten Wort, wenn es einem nicht so gut geht. Wenn ich übrigens ein Buch haben will, schicke ich Dirk nur eine E-Mail und einen Tag später hole ich mein Buch bei ihm ab. Herrlich.

Wir möchten unsere feine, kleine Buchhandlung in Oberschöneweide unterstützen und gleichzeitig euch schöne Buch-Fundstücke vorstellen. Bücher tun gut und daher verschenke ich meist immer Bücher (vor allem an Kinder). Vielleicht braucht ihr auch gerade einen Tipp, zum Verschenken oder selber lesen?

Diese Woche ist mein Thema: La Rentrée {der Schulbeginn, die Wiederaufnahme der Arbeit nach den Ferien, die Rückkehr}. Denn so langsam trudeln wir alle von unseren kleinen und großen Reisen zurück, Schöneweide füllt sich wieder.

La Rentrée, das Ende der großen Ferien, das wieder-zu-Hause-ankommen

Die Franzosen haben einen einzigen Begriff für die ganzen Gefühle, die damit einhergehen:

  • das Herz ist noch voller Glückseligkeit der warmen, freien Tage
  • der Wunsch, die Gelassenheit der Ferientage zu bewahren
  • die Inspirationen der Reise zu Hause umzusetzen bzw. die eine oder andere Urlaubsgewohnheit in den Alltag zu integrieren
  • und das Organisieren der anstehenden (Alltags-)Aufgaben, auf die man sich sogar ein wenig freut (wie das Anspitzen der Stifte)

 

Denn meist wartet zu Hause immer etwas Schönes. Daher stellen wir Euch diese Woche 5 Bücher vor, die zur Rentrée passen. Für jeden birgt das Heimkommen etwas Anderes:

1. Für manche ist dies der Schulanfang

„Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika || Oliver Scherz“

Ich habe nach einem Buch für Schulanfänger gesucht und bin hier gelandet, bei Oliver Scherz und seiner Abenteuergeschichte. Mich hat der Klappentext gleich in den Bann gezogen und da es sowohl vorgelesen werden kann und sich auch als Lesebuch eignet, scheint es perfekt.

Klappentext: „Was tut man, wenn spät abends ein Elefant ans Fenster klopft? Wenn dieser Elefant aus dem Zoo ausgebrochen ist, um seine Großfamilie in Afrika zu besuchen? Und wenn er gar nicht weiß, wo Afrika überhaupt liegt? Man packt Äpfel, Kekse und einen Globus in den Rucksack, hinterlässt einen Zettel für Mama und Papa und und begleitet ihn. Genau das tun Joscha und Marie. Weit wird Afrika nicht sein, denken sie sich und erleben eine Reise, die alles übertrifft, was sie sich vorgestellt haben.“

12,99 Euro erschienen im Thienemann Verlag

ISBN: 978-3-522-18336-9

112 Seiten

6-8 Jahre

 

2. Für manche ist es der Beginn der neuen Klasse

„Alle meine Freunde || Annika Hellberg“

Annika ist eine unglaublich talentierten und sehr nette Illustratorin aus Schöneweide. Wir haben sie euch vor Kurzem hier vorgestellt. Ihr angekündigtes Freundebuch wurde rechtzeitig zum Schulbeginn fertig und hat genug Platz für all die neuen Monster-Freundschaften.

Preis: 18,00 Euro

 

3. für manche ist es, sich zu organisieren

„monbijou Mein Bullet Notizbuch || Katrin Wolff“

Für all die Zettelwirtschaftler da draußen, die wie ich auch ein bzw. mehrere Notizbücher/Agendas/To-Do-Blocks/Inspirationsheftchen haben. Das Bullet Notizbuch vereint alles und hilft euch die Übersicht über alle Zettel  zu behalten. Begegnet ist mir das Bullet Journalling auf Pinterest (dort ist es ein großes Ding). Ich wollte das dann selber machen. Das war aber ganz schön kniffelig. Daher bin ich so froh, dass ich so ein schönes Exemplar in der PEAK Buchhandlung entdeckt habe.

9,95 Euro

GTIN 4260188012882

Hardcover

208 Seiten

 

4. für manche ist dies der Aufbruch

„Leinen los || Kerstin Hack“

Kerstin Hack erzählt, wie sie sich ihren Traum erfüllt hat, vom Leben auf einem Hausboot und von einem freien, unabhängigen Lebensstil. „Es war ein langer Weg, es gab mehr als eine Krise. Und auch Momente, in denen alles zu scheitern drohte. Die Autorin nimmt ihre Leser mit auf eine authentische und emotional bewegende Berg- und Talfahrt.“

Das umgebaute DDR-Marineschiff, ihr Hausboot befindet sich in Oberschöneweide, sie lebt und arbeitet hier, am 27.02 gibt sie eine Lesung in der Peak Buchhandlung und dort gibt es auch handsignierte Buchexemplare zu kaufen. Zudem bietet sie anderen die Möglichkeit, ein paar Tage mit an Bord zu sein, wenn sie eine Auszeit brauchen und sich neu sortieren wollen. Mehr zu ihr, ihrer Arbeit als Autorin, Coach und  Speakerin auf ihrer Website.

ISBN 978-3-96340-028-5

Verlag bene!

2018 Seiten

 

5. für manche ist dies der Sinn

„Anselm Grün || Leben – nicht nur am Wochenende“

Es lag da – bei Dirk auf dem Auslegetisch und es hat mich spontan angesprochen. Denn vielleicht ist es nicht immer per se die Arbeit, die unglücklich macht, sondern einfach die Herangehensweise?

19 Euro

ISBN: 978-3-7365-0131-7

157 Seiten

Klappentext: Anselm Grün beschreibt in diesem Buch mit Hilfe von biblischen Gleichnissen 25 Haltungen, die helfen können, die Herausforderungen der Arbeit zu bewältigen. Daneben nimmt Anselm Grün die Benediktsregel „Ora et labora“, „bete und arbeite“ in den Blick. Mit dieser Regel können wir unsere innere Quelle finden, aus der wir immer wieder Kraft schöpfen können.

 

 

Alle Bücher sind natürlich in der PEAK Buchhandlung zu bekommen. Oder zu bestellen, einfach Klick auf die ISBN.

Was Mo bis Fr bis 1645 Uhr bestellt ist, ist in der Regel am nächsten Werktag im Laden.

PEAK – Die Buchhandlung am Königsplatz
Inh. Dirk Sarnoch
Wilhelminenhofstr. 88
12459 Berlin-Oberschöneweide

Tel.: 030–537 808 46
WhatsApp: 030–537 808 48
Fax: 030–484 982 564
E-Mail: post@peak-buch.de

www.peak-buch.de
und auf Facebook

Kern-Öffnungszeiten:
Mo – Fr 1000 bis 1230 Uhr und 1430 bis 1900 Uhr
Sa 1000 bis 1400 Uhr

 

 

4 Comments

Post a Comment