Schlafenszeit im Reich der Tiere
Zwei neue  Kinderbücher sind in Schöneweide entstanden. Die Autorin ist Annika Hellberg. Der Name kommt euch bekannt vor? Wir haben die  Illustratorin hier auch schon mal vorgestellt und vielleicht sind euch Ihre Zeichnungen und Schöpfungen schon in den lokalen Geschäften und hiesigen Märkte aufgefallen. Bei uns erfahrt ihr mehr über ihre beiden neuen Bücher.
Berlin+Kinderbuch; Kinderbuch+Illustration; KInderbuch+Tiere; blog+berlin, blog+schöneweide, blog+kunst, blog+kultur, schöneweide+kinder, schöneweide+buch, schöneweide+café, schöneweide+kaffee, schöneweide+Lesung, schöneweide+design, schöneweide+kultur, schöneweide+kunst, schöneweide+industrie, schöneweide+architektur, schöneweide+fotografie, schöneweide+mode, schöneweide+essengehen, schöneweide+trinken, schöneweide+hingehen, schöneweide+café+hipp Berlin+handmade, berlin+schmuck, berlin+künstlerin, berlin+selfmade+schmuck, Berlin+ohhringe, Perlenketten, Berlin+cool+schmuck, etsy+ohhringe, etsy+perlenkette, schöneweide+schmuck, schöneweide+ohrringe, schöneweide+ketten, schöneweide+kunst, schöneweide+künstlerin, schöneweide+handmade,blog+berlin, blog+schöneweide, blog+kunst, blog+kultur, schöneweide+kinder, schöneweide+buch, schöneweide+café, schöneweide+kaffee, schöneweide+Lesung, schöneweide+design, schöneweide+kultur, schöneweide+kunst, schöneweide+industrie, schöneweide+architektur, schöneweide+fotografie, schöneweide+mode, schöneweide+essengehen, schöneweide+trinken, schöneweide+hingehen, schöneweide+café+hipp
2536
post-template-default,single,single-post,postid-2536,single-format-standard,stockholm-core-2.0.8,wp-featherlight-captions,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-6.7,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_menu_center,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.2,vc_responsive

Schlafenszeit im Reich der Tiere

Zwei neue  Kinderbücher sind in Schöneweide entstanden.

 

Die Autorin ist Annika Hellberg. Der Name kommt euch bekannt vor? Wir haben die Illustratorin hier schon einmal auf unserem Blog vorgestellt und vielleicht sind euch Ihre Zeichnungen und Schöpfungen schon in den lokalen Geschäften und hiesigen Märkten aufgefallen. Bei uns erfahrt ihr heute mehr über ihre beiden schönen neuen Bücher.

#1 Schlafenszeit im Reich der Tiere

Ein Buch über das besondere Schlafverhalten verschiedener Tiere.

Im Eigenverlag wurde eine kleine Auflage von 100 Büchern gedruckt. Das ganze Buch, also auch die Texte, die Illustrationen, Layout und Satz wurden von Annika erstellt.

Als Elternteil drehten sich ziemlich vieler meine Gedanken um den Schlaf des Kindes und damit natürlich auch um meinen eigenen. Daher finde ich die Idee ganz zauberhaft, dass sich ein Buch dem Schlaf von Tieren widmet und damit einer neuen Perspektive. Beim Durchblättern des Buches fiel mir sofort auf, dass ich mich diese Frage (wie und wo schlafen Tiere) bislang eindeutig zu wenig gestellt habe. Ihr sollte unbedingt mit den Kindern zusammen nachgegangen werden.

Auf jeder Doppelseite des Buches wird ein Tier dargestellt, begleitet von einem kurzen Infotext: So kann das Buch auch schon von den kleinsten Wissbegierigen verschlungen werden .

Die Illustrationen wurden mit Bleistift und Aquarell angefertigt.

Die Originalzeichnungen zum Kinderbuch sind momentan in der Kranbar ausgestellt.

   

#2: Monsterweide

Diese kleinen Monster sind euch doch bestimmt schon mal aufgefallen. Sind sie fast schon ein Markenzeichen von Annika. Bislang gab es von ihnen Karten, Drucke und ein Ausmalbuch (unsere Tochter war zum Beispiel immer sehr froh, wenn sie im Café oder in der Manifattura del Gutso die Monster im Malbuch ausmalen konnte).

Dieses Buch ist im Grunde eine interaktive Spurensuche durch den Kiez. Der Bildband zeigt verschiedene Orte in Ober- und Niederschöneweide und was die kleinen Monster dort so treiben.

Zusätzlich ist jedem Buch ein Faltplan mit dem Straßennetz von Schöneweide beigelegt auf welchem man die Orte eintragen kann, die man selbst schon entdeckt hat. So hat man eine Motivation den Kiez richtig „draußen“ zu entdecken und lernt vielleicht auch noch neue Ecken kennen.

 

Erwerben kann man die Bücher zur Zeit in den folgenden Läden und Geschäften im Kiez:

Peak, Etepastete, im Hebammenladen in Schöneweide, in der Kranbar, bei CharLe (Monsterweide)

oder bei Annika direkt (Email: annika-hellberg@gmx.de / Facebook / Instagram

 

 

Text: Leo mit Informationen von Annika Hellberg // Fotos: Annika Hellberg

Disclaimer:

Wir schreiben und erwähnen Lokale, Künstler, Produkte, Labels etc, weil wir sie schön und gut finden. Diese erfolgt im Rahmen unserer redaktionellen Themenauwahl. Wir bekommen dafür keine Vergütung. Die Nennung und Verlinkung wird aber hier dennoch als Werbung gekennzeichnet.

No Comments

Post a Comment